Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Entspannung / Yoga

Seite 1 von 4

Ashtanga-Yoga am Sonntag

( ab So., 13.8., 10.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Kraftvoll und dynamisch

Ashtanga Yoga ist eine Ursprungsform des Hatha Yoga, bestehend aus einer festgelegten Abfolge von Körperhaltungen. Die Haltungen werden fließend miteinander verbunden und von einer kräftigen, reinigenden Atmung begleitet, die den Stoffwechsel anregt und den Geist entspannt. Es entsteht eine Meditation in Bewegung. Dieses dynamische und kraftvolle Yogasystem stellt – korrekt ausgeführt – ein therapeutisches Körpertraining dar, das die Muskulatur dehnt und kräftigt, die Wirbelsäule aufrichtet, das Bindegewebe neu strukturiert und zudem den Geist entspannt.

Yoga integral

(Jümme, ab Di., 22.8., 17.00 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Kurs I
In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen, die Ihr gesamtes System verändern können: Beweglichkeit für Körper und Geist durch altes Wissen und Körperübungen (Asanas), Pranayamaübungen, Atemschulung und bewusste Aufrichtung der Wirbelsäule. Die Übungen (Asanas) werden in Varianten aus dem Sonnengruß fließend aneinandergereiht, wobei jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit hat, verschiedene Varianten der Übungen auszuführen, so dass die Yogasequenz ein wunderbares Erlebnis für Körper und Geist wird. Die Yoga-Übungen werden mit Balance, Ruhe, aber auch mit Kraft und Dynamik in einer fließenden Folge ausgeführt, dem sogenannten Flow, es bleibt genügend Raum für individuelle Ausführungen und Pausen. Jeder Yogaeinheit geht eine Einstiegsmeditation voraus, den Abschluss bildet eine Entspannungssequenz.

Yoga integral

(Jümme, ab Di., 22.8., 18.15 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Kurs II
In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen, die Ihr gesamtes System verändern können: Beweglichkeit für Körper und Geist durch altes Wissen und Körperübungen (Asanas), Pranayamaübungen, Atemschulung und bewusste Aufrichtung der Wirbelsäule. Die Übungen (Asanas) werden in Varianten aus dem Sonnengruß fließend aneinandergereiht, wobei jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit hat, verschiedene Varianten der Übungen auszuführen, so dass die Yogasequenz ein wunderbares Erlebnis für Körper und Geist wird. Die Yoga-Übungen werden mit Balance, Ruhe, aber auch mit Kraft und Dynamik in einer fließenden Folge ausgeführt, dem sogenannten Flow, es bleibt genügend Raum für individuelle Ausführungen und Pausen. Jeder Yogaeinheit geht eine Einstiegsmeditation voraus, den Abschluss bildet eine Entspannungssequenz.

Hatha-Yoga

(Hesel, ab Di., 22.8., 18.15 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe" )

Kurs I
Nach der Tradition von Swami Shivananda
Für Einsteiger/innen und Geübte
Für ihr Herz-Kreislaufsystem lernen Sie den Sonnengruß kennen. Mit Dehnübungen wird der Körper schön geschmeidig, die Atemübungen geben Ruhe und Power. Entspannungsübungen runden die Stunde ab. So lernen Sie Körper, Geist und Seele auszugleichen.

Hatha-Yoga

(Hesel, ab Di., 22.8., 20.00 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe" )

Kurs II
Nach der Tradition von Swami Shivananda
Für Einsteiger/innen und Geübte
Für ihr Herz-Kreislaufsystem lernen Sie den Sonnengruß kennen. Mit Dehnübungen wird der Körper schön geschmeidig, die Atemübungen geben Ruhe und Power. Entspannungsübungen runden die Stunde ab. So lernen Sie Körper, Geist und Seele auszugleichen.

Yoga für Frauen mit Grundkenntnissen

(Ostrhauderfehn, ab Do., 31.8., 9.00 Uhr, Ostrhauderfehn, 1.Südwieke 41, "Altes Fehnhaus" )

Hatha Yoga lehrt Sie den Körper achtsam zu bewegen, zu stärken und zu dehnen. Die Konzentration und Achtsamkeit in den Körperstellungen (Asanas) helfen Ihnen, den Körper zu kräftigen. Atemübungen (Pranayama) fördern die Vitalität und geben Energie. Die Tiefenentspannung hilft Körper und Geist zur Ruhe zu kommen und ist ein Ausgleich zum ausgefüllten Alltag.
Dieser Kurs ist auch für Einsteigerinnen geeignet.

Yoga für Frauen mit erweiterten Kenntnissen

(Ostrhauderfehn, ab Do., 31.8., 16.45 Uhr, Ostrhauderfehn, 1.Südwieke 41, "Altes Fehnhaus" )

Freude an Bewegung, Meditation und Entspannung
In diesem Kurs werden Entspannungs-, Atem-, Konzentrations- und Körperübungen vermittelt, um zur Ruhe zu kommen, Ausgeglichenheit zu erreichen und mehr Beweglichkeit zu erlangen. Auf diesem Weg erreichen Sie mehr Energie, Vitalität und Lebensfreude für Ihren Alltag.

Yoga am Morgen - frisch und entspannt in den Tag

(Moormerland, ab Mi., 6.9., 8.30 Uhr, Oldersum, Dörfergemeinschaftshaus, Am großen Tief 30 )

Beginne deinen Tag mit dem sanften Wecken deines Körpers und starte achtsam in dein Tun. In diesem harmonischen Yoga-Kurs am Morgen werden wir abwechslungsreiche Stellungen aus dem Hatha -Yoga üben und diese mit dynamischen Übungsabfolgen (Flows) aus dem Vinyasa-Yoga und meditativen, länger gehaltenen Übungen aus dem Yin-Yoga ergänzen. Abgerundet mit Atemübungen und einer schönen Anfangs- und Schlussentspannung erreichen wir so einen ganzheitlichen Ansatz für einen gesunden Körper und entspannten Geist. Zudem wird unsere Konzentration und Achtsamkeit gefördert.

Yoga für Kinder (JVHS) (neu)

(Moormerland, ab Do., 7.9., 15.00 Uhr, Moormerland-Jheringsfehn, Yogalini, Georgswieke 95 )

Für Kinder von 6 bis 10 Jahren
Ob Löwe, Hase, Hund oder Elefant - im Kinderyoga entdecken wir auf fantasievolle Weise den Yoga.
Yoga für Kinder unterstützt die Entwicklung des eigenen Körpergefühls, wirkt sich positiv auf die Körperhaltung und den Umgang mit Emotionen aus. Die Übungen werden ohne Leistungsdruck durchgeführt, dafür mit ganz viel Spaß, Atemübungen helfen Gefühle und Stimmungen wahrzunehmen. Geschichten fördern die Fantasie. Das Wechselspiel von Bewegung und Ruhe wirkt entspannend. Kinder üben nicht Yoga, sie erleben ihn, sie sind Yoga.

Yoga für Senior/innen

( ab Di., 12.9., 10.00 Uhr, Leer, Edzardstr. 62, Bauverein, UG )

Yoga kennt kein Alter!

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Yoga nicht mehr auf dem Boden praktizieren können. Die Übungen werden auf dem Stuhl sitzend und im Stand ausgeführt. Es werden Knochen und Muskeln gestärkt, die Haltung verbessert, der Atem vertieft. Gerade die Gleichgewichtsübungen tragen maßgeblich zur Sturzprävention bei. Sie lernen zu entspannen und fördern ganz allgemein Ihre Gesundheit und Vitalität.

Seite 1 von 4

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen