Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Sprachen / Deutsch

Seite 1 von 2

Lesen und Schreiben lernen

( ab Di., 1.8., 18.30 Uhr, Haneburg, Saal III )

Dieser Lehrgang richtet sich an Jugendliche und Erwachsene, die das Lesen und Schreiben weder in der Schule noch später erlernt haben.

An alle, die diese Ankündigung lesen, ergeht folgende Bitte: Sollten Ihnen Personen bekannt sein, die nicht lesen und schreiben können, so weisen Sie sie bitte auf dieses Angebot hin. Ermutigen Sie sie, davon Gebrauch zu machen: Lesen und Schreiben kann erfahrungsgemäß in jedem Alter erlernt werden.
Ein Einstieg in diesen laufenden Kurs ist jederzeit möglich.

Jugendtheater

( ab Mo., 21.8., 17.30 Uhr, Rhauderfehn, Reilschule )

Jugendtheater

( ab Di., 22.8., 18.00 Uhr, Jugendzentrum Leer, Friesenstr. 18-20 )

Improvisation und Integration für alle ab 14
Wir spielen,improvisieren und sprechen miteinander und am Ende entsteht ein Theaterstück aus vielen Ideen.

Deutsch als Fremdsprache B1 (Fortsetzung)

(Borkum, ab Di., 29.8., 19.45 Uhr, Borkum, Gartenstr. 26a )

Für selbständige Sprachanwender/innen
Für ausländische Erwachsene aller Nationalitäten mit sehr guten Sprachkenntnissen.
In diesem Kurs wird die deutsche Grammatik weiter in Wort und Schrift geübt und in Situationen aus dem Alltag angewendet.

Deutsch (A1 Eingangsstufe 1)

(Bunde, ab Mi., 30.8., 18.00 Uhr, Bunde, Grundschule )

Für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse

Für Ausländer/innen, die sich in der Gemeinde niedergelassen haben, und andere Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse.
Sie lernen sich in häufig vorkommenden alltäglichen Situationen zu verständigen: Behördengänge, Kaufgespräche, Begrüßung, Restaurantbestellungen u. s. w.

Deutsch (A2 Eingangsstufe 1)

(Bunde, ab Mi., 30.8., 19.30 Uhr, Bunde, Grundschule )

Für Fortgeschrittene
Sie haben bereits Grundkenntnisse und möchten Ihre Sprachkenntnisse weiter ausbauen?
Bei Interesse an einem Deutschkurs für Fortgeschrittene setzen Sie sich bitte mit dem Außenstellenleiter Herrn Donker in Verbindung.

Deutsch als Fremdsprache (A1 Eingangsstufe 1)

( ab Mo., 4.9., 18.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum P5 )

Für Anfänger/innen ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen
Lehrbuch: Berliner Platz 1 Neu, ISBN 978-3-12-606026-4, Klett Verlag (Bitte kaufen Sie das Buch erst nach der ersten Kursstunde.)

Dieser Kurs führt Interessent/innen aller Nationalitäten ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen kleinschrittig in die deutsche Sprache ein. Sie müssen die lateinische Schrift beherrschen und regelmäßig am Kurs teilnehmen können. Mit weniger als 7 Teilnehmer/innen findet der Kurs nicht statt!

Deutsch als Fremdsprache (A1 Eingangsstufe 2)

(Ostrhauderfehn, ab Mo., 4.9., 18.30 Uhr, HS/RS Ostrhauderfehn, Hauptstr. 155 )

Für Anfänger/innen mit leichten Vorkenntnissen
Lehrbuch nach Absprache mit der Dozentin
Dieser Kurs bietet den Teilnehmer/innen aus Anfänger/innen-Kursen die Möglichkeit, ihre Deutschkenntnisse zu verfeinern und zu vertiefen. Aber auch Neueinsteiger/innen mit leichten Deutschkenntnissen sind eingeladen, diese hier zu erweitern und Neues dazu zu lernen.

Funktionaler Analphabetismus - Ursachen und Folgen (Neu)

( ab Do., 19.10., 18.30 Uhr, Haneburg, Festsaal )

7,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren in Deutschland sind funktionale Analphabeten. Das sind mehr als 14 Prozent der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter.
Vortrag

Was sind die Ursachen? Welche Folgen resultieren daraus? Begleiten Sie uns auf eine interessante Reise auf dem Weg zum Lesen und Schreiben lernen.

Funktionale Analphabet/innen erkennen, ansprechen, informieren (Neu)

( ab Sa., 11.11., 10.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

7,5 Millionen Menschen zwischen 18 und 64 Jahren in Deutschland sind funktionale Analphabeten. Das sind mehr als 14 Prozent der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter.

Das vorliegende Fortbildungskonzept qualifiziert Mitarbeiter/-innen einer Kommune, funktionale Analphabet/-innen zu erkennen, anzusprechen und zu informieren. Denn wenn Betroffene persönlich und empathisch angesprochen werden, können ihnen viele Ängste genommen und ihre Motivation gestärkt werden, das Lesen und Schreiben zu lernen.

Dabei werden gemeinsame Überlegungen angestoßen, wie der Bedarf jeder einzelnen Person berücksichtigt und wie individuelle Handlungsstrategien entwickelt werden können.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen